Kapazitiver Touchscreen

Wir bieten unseren Kunden seit über 30 Jahren erstklassige Qualität und technisch hochklassige Produkte im Bereich Folientastaturen. Als Experten in diesem Bereich richten wir unsere Lösungen ganzheitlich aus, damit das bestmögliche Ergebnis erreicht wird. Dementsprechend sind wir in der Lage, Folientastaturen auf Leiterplatten zu fertigen und Touchdisplays zu integrieren und beraten Sie mit unserem Know-how gezielt auf Ihre Bedürfnisse.

Dank jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Bedienelemente finden wir die passenden Tastaturen oder Eingabesysteme für Ihren Anwendungsbedarf. Egal, ob kapazitive oder resistive Touchscreens, bei uns finden Sie das passende Eingabesystem für Ihren Bedarf. Als Experten für Touchscreens und die Entwicklung individueller System-Lösungen wissen wir, dass für unterschiedliche Ansprüche verschiedene Touchscreens passen. Ob kapazitive oder resistive – für welche Oberflächenbedienung Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen.

Zudem ist es möglich, individuelle, passgenaue Lösungen zu konzipieren und für Sie zu entwickeln. Wir sind Ihr Partner für Flacheingabesysteme und Folientastaturen in Deutschland und Österreich. Bei Fragen stehen wir von dynarep Ihnen gerne beratend zur Seite.

Die PCAP-Technologie eröffnet uns bei der Produktentwicklung eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Das bedeutet: Sie profitieren als unser Kunde von hoher Flexibilität bei der Auswahl des Designs und die auf Ihre Bedürfnisse hin entwickelten Funktionen des Produktes.

Kontakt aufnehmen

Funktionsweise eines kapazitiven Touchscreens

Ein kapazitiver Touchscreen wird durch eine Berührung aktiviert. Im Gegensatz zum resistiven Touchscreen muss kein Druck erfolgen, um mit dem Display zu interagieren. Die an den Ecken des kapazitiven Touchscreens angelegten Spannungen bilden ein elektrisches Feld auf der leitfähigen ITO-Oberfläche, entlang der Elektrodenstruktur. Die eigentliche Bedienoberfläche des kapazitiven Touchscreens besteht hauptsächlich aus Glas und ist mit einer transparenten, mit Metalloxid beschichteten Folie verbunden.

Es muss lediglich ein Finger den Touchscreen berühren, um eine Veränderung des elektrischen Feldes, welches durch Elektroden in jeder Ecke des Displays erzeugt wird, hervorzurufen. Durch die Berührung wird ein Teil der elektrischen Ladung abgeleitet und das Feld somit verändert. Anhand dessen lässt sich die Position des Fingers bestimmen. Da bei einem kapazitiven Touchscreen keine Drähte oder Ähnliches verbaut werden, ist das Feld auf der gesamten Bedienfläche einheitlich stark und die Berührung eines Fingers wird enorm schnell erkannt und verarbeitet.

Ein kapazitiver Touchscreen findet unter anderem in Smartphones und Tablets Verwendung, ebenso wie zur Bedienung von Industriemaschinen. Das Eingabesystem besteht nur aus einer Glasplatte, auf welche die leitfähige, durchsichtige Folie angebracht wird.

Vorteil: Es muss kein Druck auf den Touch ausgeübt werden, um es zu bedienen. Das Glas ist zudem extrem kratzfest und garantiert die hohe Stoßfestigkeit kapazitiver Touchscreens.

Heutzutage besticht der kapazitive Touchscreen durch seine Multitouch-Fähigkeit. Damit können mehrere Berührungen gleichzeitig erkannt und verarbeitet werden. Eine solche Bedienoberfläche ermöglicht schnelleres, intuitiveres Arbeiten.

Weitere Vorteile sind die extrem hohe Belastbarkeit kapazitiver Touchscreens, eine lange Lebensdauer und eine starke Lichtdurchlässigkeit.

Da dank dieser Technologie eine enorm schnelle Reaktionsgeschwindigkeit ermöglicht wird und die Berührungserkennung gleichzeitig äußerst sensibel bleibt, ist der kapazitive Touchscreen in vielen Arbeitsbereichen beliebt.

Nachteil: Der Touch reagiert auf Veränderungen im elektrischen Feld – dementsprechend muss der Gegenstand, mit dem es bedient wird, leitfähig sein, um eine einwandfreie Bedienung sicherzustellen. Ein leitfähiger Stift oder die Bedienung mit dem Finger ist somit grundlegend für eine optimale Nutzung des kapazitiven Touchscreens.

Sie haben Fragen zu unseren kapazitiven Touchscreens?

Mit Know-how und Kompetenz beraten wir Sie eingehend und sorgen dafür, dass Sie Ihr optimales Produkt erhalten. Wichtige Produktionsschritte wie die Glasbearbeitung führen wir komplett im Haus durch. So sind wir in der Lage, auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Lösungen schnell und kostengünstig umzusetzen. Da wir unsere Eingabesysteme und kapazitiven Touchscreens im eigenen Haus fertigstellen, können wir Sie auch über technische Prozesse informieren und diese genau auf Ihren Bedarf anpassen. Sie möchten gerne noch mehr über unser Sortiment oder ein einzelnes Produkt erfahren? Dann rufen Sie uns an unter +49 89 893260-0 oder schreiben uns eine E-Mail an [email protected]. Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam das passende Produkt für Ihren Anwendungsbedarf.

Touchkabel FPC
• COF – Chip on Flex
• COP – Chip on Print
• USB / I2C / UART

Coverglas
• 1,1 – 5,0 mm
• gehärtet
• geschliffen
• bedruckt

Technische Details
• Lifetime: 200 Millionen Befehle
• Größen: 2,4 – 32“
• Multitouch: 2 – 10 Befehle gleichzeitig
• Oberflächenhärte: ≥ 7 H
• Eingabe: Finger

Technologien
• Film-Film-Glas
• Film-Glas
• Film-Film
• Film-Polycarbonat
• OGS (Only Glass)
Oberflächen
• AF – Antifingerprint
• AR – Antireflective
• Clear

Controller / Support
• EETI – Goodix
• WIN CE
• WIN 7 / 8
• Linux

Inhalt der Seite und Produktübersicht

Die Firma

Als erfahrenes Handelsunternehmen im Bereich der Flacheingabesysteme und Folientastaturen stehen wir Ihnen mit unserer mehr als 30 jährigen Erfahrung im Bereich Folientastaturen und Tastaturen zur Seite.

Als Handelsvertretung der Firma HT Tech, ansässig in Wien vertreten wir diese im gesamten Raum der Bundesrepublik Deutschland. HT Tech hat sich darauf spezialisiert, dem Kunden nicht nur einzelne Folientastaturen anzubieten, nein, man versucht dem Kunden stets ein gesamtes Lösungspaket zu liefern. Auf Grund unserer Fertigungstiefe haben wir die Möglichkeit, Folientastaturen bereits auf Leiterplatte zu fertigen, Touches zu integrieren und diese können dann auch gerne komplett mit Gehäusen der unterschiedlichsten Art geliefert werden.

Folientastaturen

Wir entwickeln für Sie Lösungen im Bereich Folientastaturen mit folgenden Produkteigenschaften bzw. für folgende Anwendungsbereiche:

  • mit Prägung
  • mit GT-Technik
  • mit PU-Doming
  • mit Schnappscheibe
  • mit Knackfrosch
  • mit Randprägung
  • mit Flächenprägung
  • mit integrierten LED
  • mit Beleuchtung
  • mit Elektroluminiszenzfolie
  • mit Flächenbeleuchtung
  • mit Elektronik
  • mit Gehäuse
  • mit Cursortaste
  • wasserdicht
  • mit Blasentechnik
  • mit Display
  • mit kapazitivem Touch
  • mit resistivem Touch
  • mit Hinterdruckung
  • mit Frontplatte
  • mit Aluträger
  • auf PCB
  • auf Leiterplatte
  • mit Silikontaste
  • auf Flexprint
  • mit Anschlusstecker
  • für die Industrie
  • für die Medizin
  • für die Medizintechnik
  • für den Steuerungsbau
  • für den Maschinenbau
  • für Baumaschinen
  • für die Gerätetechnik
  • für Zahnarztstühle
  • für die Automobiltechnik
  • für den nBergbau
  • für die Kanaltechnik
  • für Röntgengeräte
  • für Waschanlagen
  • für Wohnmobilsteuerungen
  • für Bäckereitechnik
  • für die Druckindustrie
  • für die Wehrtechnik
  • für Haushaltsgeräte
  • für Fahrzeugbau
  • für Belüftungsgeräte
  • und vieles mehr …
Touchscreen

Wir entwickeln für Sie Lösungen im Bereich Touchscreen mit folgenden Produkteigenschaften bzw. für folgende Anwendungsbereiche:

  • mit Elektronik
  • mit Gehäuse
  • in der Baugruppe
  • mit Cursortaste
  • wasserdicht
  • mit Display
  • mit resistivem Touch Screen
  • mit Frontplatte
  • mit Aluträger
  • auf Leiterplatte
  • mit Anschlusstecker
  • mit hoher Lebensdauer
  • hohe Qualität
  • kundenspezifisch
  • für die Industrie
  • für die Medizin
  • für die Medizintechnik
  • für den Steuerungsbau
  • für den Maschinenbau
  • für Baumaschinen
  • für die Gerätetechnik
  • für Zahnarztstühle
  • für die Automobiltechnik
  • für Bergbau
  • für die Kanaltechnik
  • für Röntgengeräte
  • für Waschanlagen
  • für Wohnmobilsteuerungen
  • für Bäckereitechnik
  • für die Druckindustrie
  • für die Wehrtechnik
  • für Haushaltsgeräte
  • für Fahrzeugbau
  • und vieles mehr …